Heft 6 / 2015

In der aktuellen Ausgabe der GesR (Heft 6, Erscheinungstermin: 20. Juni 2015) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aufsätze

  • Grams, Hartmut A., Zur gerichtlichen Feststellung des geschuldeten Behandlungsstandards im Arzthaftungsprozess, GesR 2015, 321-331
    In der Gerichtspraxis in Arzthaftungsfällen wird nahezu ausschließlich auf den vom Sachverständigen mehr oder minder nachvollziehbar dargestellten Facharztstandard als Haftungsmaßstab abgestellt. Gerichte folgen weitgehend kritiklos dem Sachverständigen. Diese Gerichtspraxis muss sich ändern, weil sie weder durch das Patientenrechtegesetz noch aufgrund der Zivilprozessordnung gerechtfertigt ist.
  • Henninger, M. P. / Nicolay, Udo, Belastende Überregulierung bei zahntechnischen Vergütungen, GesR 2015, 331-336
    Mächtigere Gruppierungen von Leistungserbringern im Gesundheitswesen, wie Ärzte, Krankenhäuser und Arzneimittelhersteller, finden häufiger das öffentliche Interesse als kleinere Gruppierungen, wie etwa die Leistungserbringer von Heilmitteln, Hilfsmitteln und Zahntechnik.So stellt sich die Regelung zur Vereinbarung zahntechnischer Vergütungen übermäßig kompliziert, überreguliert und kostenbelastend dar und zwar durch die doppelte Berücksichtigung des Grundsatzes der Beitragssatzstabilität, nämlich einmal bei der Bildung der bundeseinheitlichen Referenzpreise (Bundesmittelpreise) und zum andern bei den regionalen Vergütungsvereinbarungen, die sich an den Bundesmittelpreisen auszurichten haben.Diese Problematik hat erstmals Plagemann in dieser Zeitschrift (GesR 2006, 448) aufgegriffen und die Pflicht zur doppelten Berücksichtigung der Beitragssatzstabilität verneint.In der Politik lässt sich eine Tendenz zur Klarstellung der Rechtslage ausmachen.

Rechtsprechung kompakt

  • OVG Niedersachsen v. 10.2.2015 - 8 LA 22/14, Approbationswiderruf wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelrecht und – damit zusammenhängend – wegen Abrechnungsbetrug, GesR 2015, 336-337
  • VGH Bayern v. 18.3.2015 - 21 ZB 14.924, Weiterbildungsbefugnis im Gebiet Psychiatrie und Psychotherapie, GesR 2015, 337-338
  • BAG v. 19.11.2014 - 4 AZR 76/13, Eingruppierung als Oberarzt nach dem TV-Ärzte/TdL, GesR 2015, 338-339
  • OLG Frankfurt v. 12.2.2015 - 6 U 184/14, Unlautere Werbung mit der Empfehlung eines Arzneimittels durch einen Apothekerverband, GesR 2015, 339-340

Rechtsprechung

  • BVerfG v. 3.3.2015 - 1 BvR 3226/14, Honorararztentscheidung des BGH nicht verfassungswidrig, GesR 2015, 340-344
  • BSG v. 22.10.2014 - B 6 KA 3/14 R, Wirtschaftlichkeitsprüfung: “erstmalige“ Überschreitung, Beratung vor Regress, GesR 2015, 344-354
  • LSG Hamburg v. 20.3.2015 - L 5 KA 54/14 B, Streitwert einer offensiven Konkurrentenklage bei Nachbesetzung, GesR 2015, 354-355
  • BFH v. 5.11.2014 - VIII R 13/12, Steuerliche Rückstellungen bei Richtgrößenüberschreitung, GesR 2015, 355-357
  • BSG v. 18.11.2014 - B 1 KR 19/13 R, Präimplantationsdiagnostik keine GKV-Leistung, GesR 2015, 358-363
  • OVG Niedersachsen v. 23.4.2015 - 8 PA 75/15, Anordnung ärztlicher Untersuchung im Approbationsverfahren, GesR 2015, 363-364
  • OLG Saarbrücken v. 4.2.2015 - 1 U 27/13, Arzthaftung: Nichtwahrnehmung von Kontrollterminen, GesR 2015, 364-370
  • OLG Hamm v. 30.1.2015 - 6 UF 155/13, Röntgenuntersuchung zwecks Altersbestimmung?, GesR 2015, 370-371
  • LSG Schleswig-Holstein v. 20.3.2015 - L 5 KR 40/15 B ER, Unterstützung durch Krankenkasse bei Behandlungsfehlern, GesR 2015, 372-373
  • BGH v. 9.4.2015 - VII ZR 36/14, Produktprüfungspflicht bei Medizinprodukten?, GesR 2015, 373-376
  • EuGH v. 29.4.2015 - Rs. C-528/13, Diskriminierung Homosexueller durch Ausschluss von Blutspende?, GesR 2015, 376-382

Tagungsbericht

  • Nazik, Gülay, Perspektiven der pflegerischen Versorgung in Deutschland, Veranstaltungsbericht zum 13. Kölner Sozialrechtstag am 19.2.2015, GesR 2015, 382-383

Rezensionen

  • Steinhilper, Gernot, Tanja Henking/Jochen Vollmann (Hrsg.), Gewalt und Psyche. Die Zwangsbehandlung auf dem Prüfstand, Baden-Baden (Nomos Verlag) 2014, 236 S., 52 €, GesR 2015, 383-384
  • Webel, Dirk, Pramann/Albrecht, Forschung im Krankenhaus, Gestaltung, Chancen, Finanzierung, Düsseldorf (Deutsche Krankenhaus Verlagsgesellschaft mbH) 2014, 384 S., 59,90 €, GesR 2015, 384

Verlag Dr. Otto-Schmidt vom 11.06.2015 16:00