Suche
Loading

Die Zeitschrift

Für Abonnenten

 


Rechtsprechung online

 

VG Augsburg: Widerruf einer Heilpraktikererlaubnis, Beschl. v. 22.4.2013 - Au 2 S 12.1281

BVerwG: Heilpraktikererlaubnis (auch) für Blinde, Urt. v. 13.12.2012 - 3 C 26.11

OVG NRW: Zur Verwendung in E-Zigaretten bestimmte nikotinhaltige Liquids sind weder Präsentationsarzneimittel noch Funktionsarzneimittel., Urt. v. 17.9.2013 - 13 A 2448/12

BSG, Geltung der ArzneimittelpreisVO für ausländische Versandapotheke, Urt. v. 24.1.2013 - B 3 KR 11/11 R

OLG Frankfurt, ECT keine medizinisch notwendige Heilbehandlung, Urt. v. 18.10.2012 - 3 U 278/11

BVerwG, Behandlung naher Angehöriger im Beihilferecht, Urt. v. 29.9.2011 - 2 C 80.10

OVG Rheinland-Pfalz, Nebentätigkeit eines beamteten Chefarztes, Urt. v. 27.9.2011 - 2 A 1078/11

OVG Saarland, Erwerb von Zusatzbezeichnungen durch einen Chefarzt, Urt. v. 4.11.2011 - 3 A 163/10

BFH: Umsatzsteuerfreiheit hygienischer Leistungen durch Ärzte, Urt. v. 18.8.2011 - V R 27/10

BGH: Neues Vorbringen aufgrund Hinweises in mündlicher Verhandlung, Beschl. v. 20.9.2011 - VI ZR 5/11

BSG: Leistungsanspruch: Reinigung von Zahnimplantaten? Urteil vom 21.6.2011 - B 1 KR 17/10 R

BSG: Leistungsanspruch: Sportrollstuhl? Urteil vom 18.5.2011 - B 3 KR 10/10 R

BSG: Abrechnung des jeweiligen Ordinationskomplexes bei Doppelzulassung? Urteil vom 11.5.2011 - B 6 KA 2/10 R

BFH: Umsatzsteuerliche Behandlung von Erlösen aus Zellentnahmen für Reimplantation, Urteil vom 29.6.2011 - XI R 52/07

BFH: Wertpapiere im Betriebsvermögen eines Arztes? Urteil vom 17.5.2011 - VIII R 1/08

Umsatzsteuer für "betreutes Wohnen"? BFH, Urt. v. 8.6.2011 - XI R 22/09

Unentgeltlichkeit von Blutspenden EuGH, Urt. v. 9.12.2010 - Rs. C-421/09

Rundfunkgebührenpflicht in Krankenhäusern VGH Bayern, Urt. v. 27.4.2011 - 7 BV 09.2179

Anspruch auf Produkterkennungssystem mit Sprachausgabe? BSG, Urt. v. 10.3.2011 - B 3 KR 9/10 R

Befangenheit eines Sachverständigen - Akademisches Lehrkrankenhaus III OLG Köln, Beschl. v. 25.5.2011 - 5 W 18/11

OVG NRW: Nachzulassung eines Arzneimittels: Gefahr für die öffentliche Gesundheit?, Urt. v. 9.6.2011 - 13 A 306/08

OVG Niedersachsen: Einkaufsgutscheine zur Kundenbindung, Beschl. v. 8.7.2011 - 13 ME 94/11

Erstattungsfähigkeit der ICSI in PKV, KG, Beschl. v. 20.5.2011 - 6 U 187/10

Arzneimittelfestbetragsfestsetzung - Atorvastatin, BSG, Urt. v. 1.3.2011 - B 1 KR 10/10 R

BGH: Übergang der Aufwendungen für Investitionszuschlag, Urt. vom 03.05.2011 - VI ZR 61/10

OLG Stuttgart: Beratung beim Versandhandel mit Arzneimitteln

Adipositaschirurgie als Krankenbehandlung, SG Berlin, Urt. v. 7.4.2011, n.rkr.

Aufklärung über Behandlungsalternativen bei Schleimbeutelentzündung, OLG Karlsruhe, Urt. v. 23.3.2011 - 7 U 116/10

Kostentragungspflicht für Transsexualität, LSG Berlin-Brandenburg, Urt. v. 11.2.2011, n.rkr.

Leistungsanspruch auf Screenreader?, LSG Baden-Württemberg, Urt. v. 24.8.2010 - L 11 KR 3089/09

Umsatzsteuerbefreiung abhängig vom Kostenträger?, BFH, Beschl. v. 2.3.2011 - XI R 47/07

Verlängerung der fiktiven Zulassung bei Zulassung in einem anderen EU-Mitgliedsstaat, BVerwG, Urt. v. 27.1.2011 - 3 C 10.10

LSG Nordrhein-Westfalen: Sofortige Vollziehung im Nachbesetzungsverfahren, Beschl. v. 12.5.2010 - L 11 KA 9/10 B ER

LSG Nordrhein-Westfalen: Aufschiebende Wirkung von Rechtsmitteln gegen Honorarrückforderung, Beschl. v. 17.3.2010 - L 11 B 25/09 KA ER

BAG: Dynamische Vergütungsvereinbarung zwischen Krankenhaus und Chefarzt?, Urt. v. 9.6.2010 - 5 AZR 498/09

BGH: Erstattungsfähigkeit reproduktionsmedizinischer Behandlungen in der PKV, Urt. v. 15.9.2010 - IV ZR 187/07

BVerwG: Wehrübung eines selbständigen Arztes, Urt. v. 21.7.2010 - 6 C 1.09


Ältere Beiträge:

BGH: Arzneimittelrechtiche Preisbindung, Urt. v. 9.9.2010 - I ZR 193/07 - Unser Dankeschön für Sie

BGH: Bestellung des behandelnden Arztes im Unterbringungsverfahren, Beschl. v. 15.9.2010 - XII ZR 383/10

OLG München: Entgelte bei aus Plankrankenhaus ausgegliederter Privatklinik, Urt. v. 14.1.2010 - 29 U 5136/09

LAG Düsseldorf: Kündigung eines katholischen Chefarztes nach Wiederverheiratung, Urt. v. 1.7.2010 - 5 Sa 996/09:

EuGH: Europarechtskonformität einer Bedarfsplanung für Apotheken, Urt. v. 1.6.2010 - Rs. C-570/07, 571/07

BVerfG: Eingliederung des privaten in öffentlichen Rettungsdienst, Beschl. v. 8.6.2010 - 1 BvR 2011/07, 1 BvR 2959/07

BSG: Privilegierung von Berufsausübungsgemeinschaften im EBM, Urt. v. 17.3.2010 - B 6 KA 41/08 R

LSG Sachsen: Drittanfechtung der Bestimmung von Krankenhäusern nach § 116b Abs. 2 SGB V, Beschl. v. 3.6.2010 - L 1 KR 94/10 B ER, rkr.

BFH: Vermittlung privater Zusatzversicherungen durch gesetzliche Krankenkassen, Beschl. v. 3.2.2010 - I R 8/09

EuGH: Lagerung von Nabelschnurblut umsatzsteuerpflichtig, Urt. v. 10.6.2010 - Rs. C-262/08 - CopyGene

VGH Bayern: Rundfunkgebühren im Krankenhaus, Beschl. v. 27.4.2010 - 7 ZB 08.2577

OVG Nordrhein-Westfalen: Arzneimitteleigenschaft natriumfluoridhaltiger Dentalprodukte?, Urt. v. 19.5.2010 - 13 A 156/06

OVG Rheinland-Pfalz: Anspruchsvoraussetzungen für Witwenrente aus ärztlichem Versorgungswerk, Urt. v. 26.5.2010 - 6 A 10320/10, rkr.

OLG Jena: Investitionszuschlag: kein erstattungsfähiger Schaden, Urt. v. 10.2.2010 - 4 U 353/09, n.rkr.

OLG Frankfurt: Befangenheit eines Sachverständigen, Beschl. v. 15.2.2010 - 8 W 7/10

EuGH: Zulassungsbeschränkungen zum Medizinstudium, Urt. v. 13.4.2010 - Rs. C-73/08

BGH: Ablehnung der Einholung eines weiteren Gutachtens im selbstständigen Beweisverfahren, Beschl. v. 9.2.2010 - VI ZB 59/09

BAG: Anrechnung von AiP-Zeiten bei Einstufung in TV-Ärzte, Urt. v. 23.9.2009 - 4 AZR 382/09

LSG Sachsen: Veröffentlichung von Transparenzberichten Beschl. v. 24.2.2010 - L 1 P 1/10 B ER

OLG München: Versehentliches Belassen einer Tamponade Urt. v. 26.11.2009 - 24 U 334/08

OLG Oldenburg: Einwand hypothetischer Einwilligung erstmals im Berufungsverfahren Urt. v. 27.5.2009 - 5 U 43/08, rkr

BGH: Abgrenzung Lebensmittel / Arneimittel Urt. v. 14.1.2010 - I ZR 138/07 - Zimtkapseln

BGH: Abrechnung computerunterstützter Totalendoprothese Urt. v. 21.1.2010 - III ZR 147/09

BSG: Kostenerstattung: Berücksichtigung von Hersteller- und Apothekerrabatt? Urt. v. 8.9.2009 - B 1 KR 1/09 R

BSG: Verzinsung von an Krankenkasse zurückzuzahlender Vergütung Urt. v. 8.9.2009 - B 1 KR 8/09 R

BSG: Verfassungsmäßigkeit der sog. "Praxisgebühr" Urt. v. 25.6.2009 - B 3 KR 3/08 R

BSG: Heil- und Kostenplan bei der Beschaffung von Zahnersatz im EG-Ausland? Urt. v. 30.6.2009 - B 1 KR 19/08 R

BVerwG, Umlage von Ausbildungsvergütung in Altenpflege, Urt. v. 29.10.2009 - BVerwG 3 C 28.08

LSG Hessen, Beendigung einer Substitutionsbehandlung wegen Beikonsums, Urt. v. 11.3.2009 - L 4 KA 59/07

BGH, Batteriekosten für Hörgerät in PKV, Beschl. v. 13.5.2009 - IV ZR 217/08

BVerwG, Funktionsarzneimittel, Urt. v. 26.5.2009 - IV ZR 217/08

BGH, Bezeichnung der Anwendungsgebiete auf der Umverpackung, URt. v. 5.2.2009 - I ZR 124/07

OVG Nordrhein-Westfalen, Ersatz einer irreführenden Arneimittelbezeichnung durch Zulassungsbehörde, Urt. v. 12.8.2009 - 13 A 2147/06

BGH: Arzneimittelwerbung: HWG-Beschränkungen vs. Meinungsfreiheit, Urt. v. 26.3.2009 - I ZR 213/06

BVerwG: Wirksamkeitsnachweis psychotherapeutischer Verfahren

BVerwG: Praxisgebühr auch für Beamte

BAG: Rufbereitschaft an aufeinanderfolgenden Tagen

OLG Koblenz: Medizinisch notwendige stationäre Heilbehandlung statt ambulanter Schmerztherapie

Befangenheit eines Sachverständigen OLG Jena, Beschl. v. 3.9.2009 - 4 W 373/09

Kündigung eines Krankenpflegers mit sexuellen Interessen an psychiatrischer Patientin BAG, Beschl. v. 12.3.2008 - 2 ABR 24/08

BSG, Festsetzung anwaltlicher Kosten durch den Berufungsausschuss, Urt. v. 6.5.2009 - B 6 KA 7/08 R

Landesberufsgericht für Heilberufe beim OVG Nordrhein-Westfalen: Ernährungsberatung in Arztpraxis, Urt. v 18.2.2009 - 6t A 1456/05.T

Verspätet erkannte Eileiterschwangerschaft OLG Brandenburg, Urt. v. 18.6.2009 - 12 U 213/08

BSG: Kein Ersatz der Umsatzsteuer für Befundbericht von Ärzten, Urt. v. 2.10.2008 - B 9 SB 7/07 R

OLG Celle: Schmerzensgeld bei "Maximalschädigung", Urt. v. 22.10.2007 - 1 U 24/06

OLG Braunschweig: Haftung für Dekubitus, Urt. v. 7.10.2008 - 1 U 93/07

SG Berlin: Sozialversicherungspflichtigkeit von KV-Vorstandsbezügen, Urt. v 19.3.2009 - S 72 KR 1620/07

BVerwG: BAT-Berichtigung für Budget 2005?, Urt. v. 16.10.2008 - 3 C 22.07

OLG Koblenz: Keine deliktische Haftung eines Krankenhausarztes für Versäumnisse seines Urlaubsvertreters, Urt. v. 10.4.2008 - 5 U 1440/06

BGH: "Hausarztzentrierte Versorgung" in der PKV, Urt. v. 18.2.2009 - IV ZR 11/07

KG: Abtretung von Vergütungsansprüchen eines Arztes in Insolvenz, Urt. v. 26.2.2009 - 22 U 107/08

LSG Baden-Württemberg: Ausschreibung und Vergabe von Rabattverträgen, Beschl. v. 17.2.2009 - L 11 WB 381/09

EuGH: Vergaberechtliche Erfordernisse für Medizinprodukte, Urt. v. 19.3.2009 - Rs. C-489/06

OLG Düsseldorf: Kartellrechtswidrige Krankenhausfusion - Mariahilf, Hamburg, 1.Kartellsenat, Beschl. v. 8.10.2008 - IV-Kart. 10/07 (V)

BGH: Ausgleich eines Nährstoffdefizits - Erfokol-Kapseln, Urt. v. 4.12.2008 - I ZR 100/06

OLG Koblenz: Herzinfarkt nach VIOXX -- Beweislast? , Urt. v. 5.2.2009 -- 5 U 116/08

BGH: Publikumswerbung mit Konsumentenbefragung, Urt. v. 20.11.2008 -- I ZR 94/02 -- Konsumentenbefragung II

OLG Stuttgart: Verkürzter Versorgungsweg mit Brillen?; Urt. v. 30.10.2008 -- 2 U 25/08

BAG: Rufbereitschaft und Nachtdienste im TVöD-K, Urt. v. 24.9.2008 -- 6 AZR 259/08

OLG Dresden: "Missstände im Krankenhaus" -- Boykottaufruf, Beschl. v. 23.10.2008 -- 4 W 1003/08

BSG: Ausschluss nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel aus GKV-Leistungskatalog, Urt. v. 6.11.2008 -- B 1 KR 6/08 R

BFH: Haushaltshilfe gem. § 38 SGB V -- umsatzsteuerpflichtig?, Urt. v. 30.7.2008 -- VI R 61/07

BVerwG: Kommunale Förderung von Schwangerschafts-Konfliktberatungsstellen, Beschl. v. 7.1.2009 -- 3 B 88.08

OLG Celle: Gutscheine für physiotherapeutische Leistungen?, Urt. v. 24.7.2008 - 13 U 14/08

LSG Baden-Württemberg: Gesprächspsychotherapeutische Leistungen, Urt. v. 29.10.2008 - L 5 KA 2851/06

OVG Rheinland-Pfalz: Beihilfefähigkeit einer stationären Behandlung in Privatklinik, Urt. v. 4.7.2008 - 2 A 10313/08

OLG Frankfurt: Preisbindung bei Versand aus dem Ausland?, Urt. v. 29.11.2007 - 6 U 26/07

OVG Nordrhein-Westfalen: Umgang mit "verschollenen" Beschuldigten, Urt. v. 3.9.2008 - 6t A 1162/05 T

OLG Frankfurt: Ohrkerzen, Urt. v. 27.3.2008 - 6 U 52/07

OLG Hamburg: Arzneimittelwerbung ohne Pflichtangaben, Urt. v. 30.4.2008 - 3 U 221/06

OLG Celle: Arzneimittelwerbung, Urt. v. 31.7.2008 - 13 U 69/08

BGH: Bedenkliche Werbung für Arzneimittel, Urt. v. 13.3.2008 - I ZR 95/05

BVerwG: Zulassungsfreie Änderung eines Arzneimittels, Urt. v. 21.5.2008 - 3 C 15.07

OLG Koblenz: Armplexuslähmung, Urt. v. 12.6.2008 - 5 U 1198/07

OVG Niedersachsen: Versorgungswerk und eingetragene Lebenspartnerschaft, Beschl. v. 28.4.2008 - 8 LA 16/08

BGH: Freiberufliche (tier-)ärztliche Praxis im Zugewinnausgleich, Urt. v. 6.2.2008 - XII ZR 45/06

LSG Schleswig-Holstein: Verwirkung von Krankenhausforderungen?, Urt. v. 4.6.2008 - L 5 KR 25/08

OLG Oldenburg: Umfang eines OP-Berichtes, Urt. v. 30.1.2008 - 5 U 92/06

BGH: Rechtsweg bei Rabattvereinbarungen II, Beschl. v. 15.7.2008 - X ZB 17/08

BSG: Rechtsweg bei Rabattverträgen I, Beschl. v. 22.4.2008 - B 1 SF 1/08 R

BGH: Abgrenzung von Arznei- zu Nahrungsergänzungsmitteln, Urt. v. 26.6.2008 - I ZR 112/05

BGH: Funktionsarzneimittel, Urt. v. 26.6.2008 - I ZR 61/05

OLG Celle: Beratungspflicht bei Wechsel von GKV in PKV, Urt. v. 7.2.2008 - 8 U 189/07

LSG Niedersachsen-Bremen: 2. Wiederzulassungssperre und Verfassungsmäßigkeit des § 95 Abs. 2 SGB V, Urt. v. 9.4.2008 - L 3 KA 139/06

KG: Sturz im Krankenhaus, Beschl. v. 10.9.2007 - 12 U 145/06

LG Münster: "Männerarzt" keine ankündigungsfähige Bezeichnung, Urt. v. 7.2.2008 - 22 O 247/07

BSG: Vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten als nicht ersatzfähiger Vermögensschaden des Krankenhauses, Urt. v. 15.11.2007 - B 3 KR 1/07 R

OLG Zweibrücken: Diagnostik vor Prostata-OP, Urt. v. 20.11.2007 - 5 U 16/05

OLG Dresden: Nachbesserung bei Zahnersatz, Beschl. v. 21.1.2008 - 4 W 0028/08

LSG Baden-Württemberg: Rechtsweg und Anforderung bei Ausschreibung von Rabattverträgen, Beschl. v. 2.7.2008 - L 5 KR 6123/07 ER-B

LSG Baden-Württemberg: Rechtsweg bei Streitigkeiten über Rabattverträge, Beschl. v. 6.2.2008 - L 5 KR 316/08 B

BGH: Rechtsweg für Streitigkeiten von Apothekern, Beschl. v. 30.1.2008 - I ZB 8/07

BGH: Erhöhungsverlangen des Heimträgers für aufwendigere Pflege, Urt. v. 2.10.2007 - III ZR 16/07

BVerwG: Ärzteversorgung: Ausschluss des überlebenden Lebenspartners von der Hinterbliebenenversorgung, Urt. v. 25.7.2007 - 6 C 27.06

OVG Nordrhein-Westfalen: Ungleichbehandlung bei Krankenhausplanung, Beschl. v. 8.1.2008 - 13 A 1572/07

OVG Nordrhein-Westfalen: Umwidmung von Planbetten bedarf keiner Bestenauswahl, Beschl. v. 8.1.2008 - 13 A 1571/07

OLG Naumburg: Inhalt eines Überweisungsauftrages, Urt. v. 18.1.2008 - 1 U 77/07

VG Oldenburg: Rekonstitution eines Arzneimittels durch Verflüssigung ist keine Herstellung, Beschl. v. 19.12.2007 - 7 B 3409/07

OLG Hamburg: Widerrufs- und Rückgaberecht (§ 312d BGB) für Kontaktlinsen und -pflegemittel, Urt. v. 20.12.2006 - 5 U 105/06

OLG Oldenburg: Hypothetische Einwilligung - Vortrag erstmals im Berufungsverfahren, Urt. v. 4.7.2007 - 5 U 105/06

OLG Naumburg: Mangelhafte Zahnprothetik, Urt. v. 13.12.2007 - 1 U 10/07

BFH: Erstellung ärztlicher Rentengutachten nicht umsatzsteuerfrei, Beschl. v. 31.7.2007 - V B 98/06

VG Darmstadt: Kostenerstattung für stationäre Behandlung aus Verpflichtungserklärung, Urt. v. 10.10.2007 - 8 E 2443/05

BGH: Umpacken von Arneimitteln - Aspirin II, Urt. v. 12.7.2007 - I ZR 147/04

IVF: Kostenübernahme von 50 % nicht verfassungswidrig, BSG, Urt. v. 19.9.2007 - B 1 KR 6/07 R

OVG Nordrhein-Westfalen: Dosierungsvorschriften für Traditionsarzneimittel, Urt. v. 6.9.2007 - 13 A 4643/06

OLG Oldenburg: Keine Allergietests vor Zahnersatz, Urt. v. 28.2.2007 - 5 U 147/05

OLG Celle: Aufklärung vor Cerclage, Urt. v. 2.7.2007 - 1 U 106/06

OVG Nordrhein-Westfalen: Beihilfe: Unwirksamer Ausschluss von Medikamenten zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, Urt. v. 31.8.2007 - 6 A 2321/06

SG Marburg: Altersgrenze für Vertragsarzt - Rechtsmittel?, Urt. v. 23.8.2007 - S 12 KA 343/07

SG Koblenz: (Kein) Vergütungsanspruch bei gefälschtem Rezept, Urt. v. 31.5.2007 - S 11 KR 47/06

LSG Hamburg: Altersgrenze für Vertragsärzte zulässig, Urt. v. 28.2.2007 - L 2 KA 2/06

BFH: Umsatzsteuerfreiheit für betriebsärztliche Leistungen, Urt. v. 13.7.2007 - V R 7/05

OVG Nordrhein-Westfalen: Zusatzbezeichnung "Betriebsmedizin" bei langjähriger betriebsärztlicher Tätigkeit?, Beschl. v. 13.8.2007 - 13 A 2840/04

BGH: Voraussetzung einer Nachschusspflicht bei Personengesellschaften, Beschl. v. 26.3.2007 - II ZR 22/06

LSG Schleswig-Holstein: Haushaltshilfe nach Entbindung, Urteil vom 9.5.2007 - L 5 KR 59/05 R

LSG Niedersachsen-Bremen: Sozialrechtlicher Herstellungsanspruch bei Verletzung einer Beratungspflicht durch Krankenkasse, Urteil vom 21.2.2007 - L 4 KR 78/05

LSG Hessen: Streitwert bei Klage auf Neubescheidung nach Honorarkürzung - Beschl. v. 27.6.2007 - L 4 B 152/07

BVerfG: (Keine) Umsatzsteuerbefreiung für "Sanatorium", Beschl. v. 31.5.2007 - 1 BvR 131/04

BSG: Keine Zahlungspflicht bei (nur noch) pflegebedürftigen Patienten, Urteil vom 28.2.2007 - B 3 KR 15/06 R

VG Arnsberg: 68-Jahres-Altersgrenze für "Fliegerarzt", Beschl. v. 14.2.2007 - 7 L 25/07

OVG Niedersachsen: Drogenberatungsstelle und Gebot der Rücksichtnahme, Beschl. v. 21.3.2007 - 1 ME 61/07

OLG Karlsruhe: Nachbarliches Zusammenleben mit Pflegebedürftigen; Urt. v. 30.3.2007 - 14 U 43/06

OLG Celle: Örtliche Zuständigkeit für Klagen aus dem Krankenhausaufnahmevertrag, Urt. v. 27.11.2006 - 1 U 74/06

BFH: Umsatzsteuerfreiheit laborärztlicher Untersuchungen, Urt. v. 15.3.2007 - V R 55/03

BGH: Übergegangene Verbindlichkeiten aus Behandlung in einem Krankenhaus der Volkspolizei, Urt. v. 20.6.2006 - VI ZR 78/04

BSG: Arztvorbehalt und Regeln ärztlicher Kunst bei lebensbedrohlichen Erkrankungen ("LITT"), Urt. v. 7.11.2006 - B 1 KR 24/06 R

BSG: Pflegedienstleitung nicht durch Altenpflegerin, Urt. v. 7.12.2006 - B 2 U 58/05 B

LSG Sachsen: Freie Krankenhauswahl, Urt. v. 12.7.2006 - L 1 KR 57/03

OVG Niedersachsen: Gebühren für Tätigkeit der "Lebendspendekommission", Urt. v. 23.11.2006 - 11 LC 80/06

BVerwG: Keine Warnhinweise bei traditionellen Arzneimitteln, Beschl. v. 20.12.2006 - 3 B 17.06

BGH: BPatG - Patentrecht: "Verabreichung von Medizin", Urt. v. 19.12.2006 - X ZR 236/01

BGH: Anforderungen an Feststellungsantrag, Beschl. v. 9.1.2007 - VI ZR 133/06

LSG Hessen: Begründung von Krankenversicherungsschutz für die Bezieher von Arbeitslosenhilfe, Urt. v. 23.11.2006 - L 1 KR 308/04

OVG Niedersachsen: Widerruf der Approbation eines 87-jährigen Arztes, Beschl. v. 5.1.2007 - 8 LA 78/06

BSG: Kein Leistungsanspruch außerhalb des Leistungskataloges bei hochgradig akuter Suizidgefahr - Urt. v. 26.9.2996 - B 1 KR 14/06 R

OLG Koblenz: Dokumentation des interventionspflichtigen Ausgangsbefundes durch Zahnarzt - Urt. v. 29.6.2006 - 5 U 1591/05

OLG Bremen: Grobe Organisationsmängel als grober Behandlungsfehler - Aufnahme Neugeborener - Urt. v. 13.1.2006 - 4 U 23/05

LSG Schleswig-Holstein: Abrechenbarkeit der Nr. 19 EBM durch Anästhesisten, Urt. v. 11.7.2006 - L 4 KA 24/05

BGH: Kündigungsfrist von 6 Monaten für einen Belegarztvertrag angemessen, Urt. v. 20.7.2006 - III ZR 145/05

BSG: Verordnungsfähigkeit von häuslichen Blutzuckermessungen, Urt. v .26.1.2006 - B 3 KR 4/05 R

OVG Nordrhein-Westfalen: Faltenunterspritzung unterliegt Heilpraktikervorbehalt, B. v. 28.4.2006 - 13 A 2495/03

OLG Koblenz: Ärztliche Aufkärungs- und Geburtsleitungspflicht bei adipöser Zweitgebärender, Urt. v. 18.5.2006 - 5 U 330/02

OVG Nordrhein-Westfalen: Voraussetzung für die Anerkennung als "Praktischer Arzt", B. v. 10.4.2006 - 13 A 1414/03

OVG Niedersachsen: Heraufsetzung des Rentenalters durch (Zahn-)Ärztekammer - Beschl. v. 7.2.2006 - LA 118/05

OLG Koblenz: Bestimmung der Hauptdiagnose bei Krankenhausaufenthalt - Urt. v. 9.2.2006 - 5 U 1466/05

BSG: Reha-Kinderwagen als Hilfsmittel, Urt. v. 8.11.2005 - B 3 KR 31/04 R

BSG: Anforderungen an den Nachweis der Arbeitsunfähigkeit zwecks Bezuges von Krankengeld, Urt. v. 8.11.2005 - B 1 KR 18/04 R

OLG Frankfurt: Klinikhaftung und Aufklärung bei schönheitschirurgischer Operation durch Belegarzt - Urt. v. 11.10.2005 - 8 U 47/04

OLG Köln: Aufklärungsversäumnis bei alternativer OP-Technik - Urt. v. 1.6.2005 - 5 U 91/03

OLG Köln: Abgrenzung von Befunderhebungsmangel zu Diagnosefehler - Urt. v. 20.7.2005 - 5 U 200/04

BSG: Zulassung zur ambulanten orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation (AOTR) - Urt. v. 1.9.2005 - B 3 KR 3/04 R

LSG Niedersachsen-Bremen: Notwendigkeit eines PKW-Kassettenlifts - Urt. v. 24.8.2005 - L 4 KR 124/02

OVG Nordrhein-Westfalen: Keine Einschränkung des pauschalierten Nachzulassungsverfahrens durch Auflagen - Urt. v. 27.9.2005 - 13 A 4090/03

SG Berlin: Erlöschen der Vergütungsansprüche, Beschl. v. 25.11.2005 - S 82 KR 2638/05 R:

BSG: Keine Kostenerstattung für nicht zugelassene, aber noch nicht verkehrsfähige sog. Alt-Arzneimittel, Urt. v. 27.9.2005 - B 1 KR 6/04 R:

BSG: Extrakorporale Stoßwellentherapie keine vertragsärztliche Leistung, Urt. v. 27.9.2005 - B 1 KR 28/03 R:

BGH: Schriftform für Zusatzleistungen in Heimverträgen, Urt. v. 13.10.2005 - III ZR 400/04:

BSG: Degressiver Punktwert: Zeitanteilige Berücksichtigung in 1997, Urt. v. 27.4.2005 - B 6 KA 18/04 R:

OLG Karlsruhe: Zuständigkeitsbestimmung bei laufendem Arzthaftungsprozess, Beschl. v. 30.9.2005 - 19 AR 16/05:

OLG München: Ansprüche des Krankenhauses gg. private Krankenversicherung aus Klinik-Card-Vereinbarung, Urt. v .18.10.2005 - 25 U 4903/04:

OVG Rheinland-Pfalz: Einkommensunabhängiger Kammerbeitrag nur ausnahmsweise zulässig, Urt. v. 9.8.2005 - 6 A 10095/05.OVG

OLG München: Ärztliche Schleichwerbung zur Absatzförderung, Urt. v. 20.1.2005 - 29 U 4589/04

BSG: Abrechnung von Beratungsleistungen bei Maßnahmen der künstlichen Befruchtung, Urteil vom 27.4.2005 - B 6 KA 39/04 R

BSG: Lauf der Ausschlussfrist des § 111 SGB X bei Sachleistungen durch unzuständige Krankenkasse, Urteil vom 10.5.2005 - B 1 KR 20/04 R

BSG: Kein Anspruch auf künstliche Befruchtung bei möglicher Heilbehandlung, Urteil vom 22.3.2005 - B 1 KR 11/03 R

Bayerisches Oberstes Landesgericht: Kliniksitz als Erfüllungsort für Bezahlung des stationären Entgelts; Beschluss vom 4.8.2005 - 1 Z AR 145/05

ArbG Berlin: Fortbeschäftigung von AiPs, Urteil vom 17.2.2005 - 75 Ca 27381/04

BSG: Keine Fallpauschale bei Verlegung einer Frühgeburt am Geburtstag, Urteil vom 12.5.2005 - B 3 KR 18/04 R

BGH: Optometrische Leistungen, Urt. vom 21.4.2005 - I ZR 190/02

BSG: Vollstationäre Behandlung trotz vorzeitigen Abbruchs aus medizinischen Gründen, Urteil vom 17.3.2005 - B 3 KR 11/04 R

EuGH: Homöopathisches Arzneimittel: § 39 Abs. 2 Nr. 7a AMG verstößt gegen EU-Recht, Urt. v. 12.5.2005 - Rs. C-444/03

BSG: Keine Leistungspflicht der GKV für Brustvergrößerung, Urt. V. 19.10.2004 - B 1 KR 3/03 R

OLG Frankfurt: Keine unzulässige heilberufliche Werbung mit Arzneimitteldatenbank, Urteil vom 28.10.2004 - 6 U 187/03

LSG Nordrhein-Westfalen:Therapiehinweise des Gemeinsamen Bundesausschusses, Urt. v. 19.1.2005 - L 11 KA 103/03

BAG: Rückzahlung einer Zuwendung bei Arbeitgeberwechsel, Urteil vom 26.1.2005 - 10 AZR 299/04

LSG Nordrhein-Westfalen: Codierung des Sonderentgeltes FP Nr. 12.01, Urteil vom 4.11.2004 - L 2 KN 54/02 KR

VG Karlsruhe: Fehlerhafte Bedarfsfeststellung im Rahmen der Krankenhausplanung, Urteil vom 24.6.2004 - 2 K 2871/02

BFH: Umsatzsteuerbefreiung für Dental-Hygienikerin, Beschluss vom 12.10.2004 - V R 54/03

BSG: Fachfremdheit der Feststellung kindlicher Entwicklungsstörungen durch Orthopäden, Urteil vom 8.9.2004 - B 6 KA 27/03 R

BSG: Kostenerstattung für selbst beschaffte ambulante Krankenhausbehandlung im EU-Ausland, Urteil vom 13.7.2004 - B 1 KR 11/04 R

BGH: Nachweispflicht gemäß § 8 Abs. 7 HeimG bei Kündigung des Heimvertrages, Beschluss vom 28.10.2004 - III ZR 205/03

BVerwG: Staatliche Förderung von Schwangerschaftskonfliktstellen, Urt. v. 15.7.2004 - 3 C 48.03

BSG: Abgrenzung von Leistungsverpflichtung der KK zur Vorhaltspflicht des Heimträgers, Urt. v. 22.7.2004 - B 3 KR 5/03 R

BSG: Hilfsmittel im Sinne des § 33 SGB V, Urteil vom 22.7.2004 - B 3 KR 13/03 R

BGH: Wirkstoffzusammensetzung einer Arzneimittelzulassung, Beschl. vom 29.6.2004 - X ZB 5/03

BFH: Umsatzsteuerfreiheit für Schönheitsoperationen, Urt. v. 15.7.2004 - V R 27/03

OVG Saarland: Ruhen der Approbation bei Ausübung wissenschaftlich nicht anerkannter Heilmethoden, Beschluss vom 21.1.2004 - 1 W 29/03

OVG Nordrhein-Westfalen: Ruhen der Approbation bei Nichterscheinen zur angeordneten amtsärztlichen Untersuchung, Beschluss vom 1.7.2004 - 13 B 2436/03

OLG Koblenz: Haftung von Arzt und Hebamme im Fall einer scheinbar problemlosen Geburt, Urteil vom 5.8.2004 - 5 U 250/04

OLG Köln: Kosten für die Behandlung eines mittellosen, nicht krankenversicherten Notfallpatienten, Urt. v. 24.6.2004 - 7 U 23/04

OLG Köln: Erschöpfungseinrede des Parallelimporteurs, Urt. v. 17.3.2004 - 6 U 134/03

BGH: Schlafapnoegeräte (CPAP-Geräte) sind Hilfsmittel, Urt. v. 19.5.2004 - IV ZR 176/03

BGH: Überleitung von Schadensersatzansprüchen auf Sozialhilfeträger, Urt. v. 13.7.2004 - VI ZR 273/03

BSG: Wundheilungsabschluss bei Verwendung resorbierbaren Nahtmaterials, Urt. v. 24.9.2003 - B 8 KN 3/02 KR R

BSG: Mindesthonorarniveau für Vergütung psychotherapeutischer Leistungen, Urt. v. 28.4.2004 - B 6 KA 62/03 R

OLG Köln: Arzeimittel-Preisvergleich, Urt. v. 16.1.2004 - 6 U 129/03

OLG Frankfurt: Haftung für Fehler des Belegarztes und als niedergelassener Arzt tätig gewordenen Arztes, Urt. v. 11.3.2004 - 3 U 89/03

VGH Baden-Württemberg: Sammelklage von 180 Radiologen gegen WBO Baden-Württemberg Urt. v. 28.4.2004 - 9 S 1751/02 Leitsätze

VGH Baden-Württemberg: Sammelklage von 180 Radiologen gegen WBO Baden-Württemberg Urt. v. 28.4.2004 - 9 S 1751/02 Volltext

BSG: Abrechnung eines zusätzlichen Sonderentgelts Urt. v. 4.3.2004 - B 3 KR 4/03 R

BSG: Angemessene Vergütungshöhe ausschl. psychotherapeutisch tätiger Vertragsärzte und -therapeuten Urt. v. 28.1.2004, B 6 KA 52/03 R

BSG: Hepatitis B: Anerkennung als Berufskrankheit bei Krankenschwester? Urt. v. 24.2.2004 - B 2 U 13/03 R

BSG: Verwehrung weiterer Umsatzsteigerungen durch überdurchschnittlich abrechnende Vertragsarztpraxen Urt. v. 10.12.2003, B 6 KA 76/03 R

BGH: Vorsätzliche und fahrlässige Körperverletzung durch Operateur Urt. v. 20.1.2004 - 1 StR 319/03

EuGH: Unzulässige Beschränkung von Parallelimporten Urt. v. 6.1.2004 - Rs. C-2/01 P, C-3/01 P

BGH: Erstattungspflicht der privaten Krankenversicherung für In-vitro-Fertilisation Urt. v. 3.3.2004 - IV ZR 25/03

BSG: Keine Einstandspflicht der Krankenkassen für implantologische Folgebehandlungen Urt. v. 3.9.2003 - B 1 KR 9/02 R

BSG: Rückwirkende Änderungen im HVM, Urt. v. 24.9.2003 - B 6 KA 41/02 R

BSG: Beiladung des Bewertungsausschusses bei EBM-Streitigkeit, Urt. v. 24.9.2003 - B 6 KA 37/02 R

BAG: Anspruch auf Geriatriezulage, Urt. v. 19.11.2003 - 10 AZR 127/03

BFH: Gewerbesteuerpflichtigkeit ambulanter Reha-Zentren, Urt. v. 22.10.2003 - I R 65/02

BAG: Einigungsstellenspruch zur Höchstarbeitszeit, Beschl. v. 22.7.2003 - 1 ABR 28/02

EuGH: Umsatzsteuerpflichtigkeit ärztlicher Leistungen, Urt. v. 20.11.2003 - Rs. C-307 / 01

EuGH: Umsatzsteuerpflichtigkeit psychotherapeutischer Behandlungen durch Diplompsychologen, Urt. v. 6.11.2003 - C 45 / 01

BGH: Verspäteter Vortrag im Berufungsverfahren, Urt. v. 23.9.2003 - VI ZR 395/02

BAG: Kündigung einer Pflegekraft im ambulanten Pflegedienst wegen Erbschaftsannahme, Urt. v. 17.6.2003 - 2 AZR 62/02

OVG Niedersachsen: Anforderungen an eine Ermächtigungsnorm zur Schaffung einer Poolordnung durch Satzungsrecht - Urteil vom 25.09.2003 - 8 K 3109/00

EuGH: Bereitschaftsdienst ist Arbeitszeit - Urteil vom 9.9.2003 - C-151/02

Urteil des OLG Köln vom 21.3.2003 - 5 W 72/01

Urteil des BAG vom 15.4.2003 - 9 AZR 338/02

EuGH: Teilzeitausbildung in Allgemeinmedizin

EuGH: Krankenhausbehandlung in einem anderen EG-Mitgliedstaat

OLG Hamm: Restitutionsklage im Arzthaftungsrecht

BSG: Kostenübernahme für die operative Verkleinerung des Magenbandes (gastric banding)

BGH: Herausgabe von Gutachten für PKV

OLG Düsseldorf: Schmerzensgeld und Unterhaltsmehrbedarf bei Geburtschaden

BSG: Verweilgebühren bei Belegarzt

BAG: Mitbestimmung beim Einsatz von DRK-Mitgliedern auf Krankenkraftwagen

BSG: Schmerztherapie für Orthopäden grundsätzlich nicht fachfremd

Urteil des LSG NRW vom 26.6.2003 - L 11 KA 238/01

Beschluss des LSG Niedersachsen vom 10.2.2003 - L 3 KA 434/02 ER

EGMR: Case of Stambuk vs. Germany

BSG: Ausgabenvolumen für psychotherapeutische Leistungen in 1999 rechtmäßig

BSG: Abschluss der Wundheilung bei A- und B-Fallpauschalen

BSG: Sonderentgelt bei undurchführbarer Ballondilatation

BSG: Bindungswirkung von BUB-Richtlinien im Leistungsrecht

BGH: Unterlassen lebensverlängernder Maßnahmen bei Einwilligungsunfähigen

Beschluss des BAG vom 18.02.2003 - 1 ABR 2/02

Kostenloses Probeabo

 

Zeitschrift für Arztrecht, Krankenhausrecht, Apotheken- und Arzneimittelrecht.

jetzt testen!

Top-Produkt

 

Martis/Winkhart, Arzthaftungsrecht, 4. Auflage

Anhand alphabetisch geordneter Fallgruppen erschließt  Ihnen dieses einzigartige Standardwerk wieder systematisch die unübersichtliche Kasuistik des gesamten Arzthaftungsrechts: materiellrechtlich und prozessual.
Inklusive Patientenrechtegesetz!

 

jetzt bestellen!

Top-Produkt

 

Hill/Schmitt, Medizinprodukterecht (WiKo)

Hier wird das Medizin- produkterecht aus Sicht der Praxis kommentiert. Das heißt, soweit Interpretationsspielräume noch vorhanden sind, werden sie unter wirtschaftlichen Aspekten und unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung praxisgerecht erläutert.

jetzt bestellen!