Heft 11 / 2015

In der aktuellen Ausgabe der GesR (Heft 11, Erscheinungstermin: 20. November 2015) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aufsätze

Axer, Peter, Aktuelle Rechtsfragen der Methodenbewertung, GesR 2015, 641-650

Das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz vom 16.7.2015 (BGBl. I, 1211) führte zu Änderungen bei den Regelungen über die Bewertung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA). Zum einen wurde in § 137h SGB V die Bewertung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden mit Medizinprodukten hoher Risikoklasse im stationären Bereich aufgenommen, zum anderen wurde der den stationären Bereich betreffende § 137c SGB V durch Einfügung eines Abs. 3 geändert. Zudem hatte sich das Bundessozialgericht jüngst näher mit dem Methodenbegriff und den Kompetenzen des G-BA zur Konkretisierung des Leistungsanspruchs des Versicherten zu befassen.

Warntjen, Maximilian, Individuelle Haftung für Hygieneverstöße im Krankenhaus, GesR 2015, 650-654

Das Thema Krankenhaushygiene ist ein Dauerbrenner. Aus jüngerer Vergangenheit ist auf den nosokomialen Ausbruch mit multiresistenten Bakterien am Universitätsklinikum Kiel zu verweisen und den kurze Zeit später folgenden Vorstoß aus der Politik (10 Punkte-Plan von Bundesgesundheitsminister Gröhe zur Bekämpfung resistenter Keime bzw. die Deutsche Antibiotika-Resistenzstrategie 2020). Die Bundesregierung schätzt, dass jährlich bis zu 600.000 Patienten an Krankenhausinfektionen (nosokomiale Infektionen) erkranken und bis zu 15.000 Patienten in der Folge sterben. Die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) geht in ihrer Bundespressekonferenz vom 28.3.2014 unter Berufung auf eine eigene Untersuchung sogar von 900.000 Infektionen und mindestens 30.000 Todesfällen aus. Gegenstand des Beitrags ist die Frage nach der individuellen Haftung der im Krankenhaus tätigen Akteure bei Hygieneverstößen.

Ernst, Stefan, Schweigepflichtentbindungen im Gesundheitswesen, GesR 2015, 654-656

 

Rechtsprechung kompakt

  • BGH v. 4.8.2015 - 1 StR 624/14, Quälen Schutzbefohlener durch Vorenthalten ärztlicher Heilbehandlung, GesR 2015, 656-657
  • OVG Niedersachsen v. 17.2.2015 - 8 LA 26/14, Widerruf der Approbation als Arzt wegen Unwürdigkeit, GesR 2015, 657-658
  • EuGH v. 9.7.2015 - Rs. C-87/14, Arbeitszeit von Ärzten in der Ausbildung, GesR 2015, 658-659

Rechtsprechung

  • BSG v. 13.5.2015 - B 6 KA 23/14 R, Zytologie: Persönliche Leistungserbringung/Anwesenheit, GesR 2015, 659-663
  • BSG v. 13.5.2015 - B 6 KA 20/14 R, Schiedsstellenverfahren betreffend Vergütung von SPZ-Leistungen, GesR 2015, 663-670
  • BSG v. 8.7.2015 - B 3 KR 6/14 R, CAM-Schiene als “neue“ Behandlungsmethode?, GesR 2015, 670-675
  • BSG v. 22.10.2015 - B 6 KA 36/13 R, Bürge für MVZ-GmbH, GesR 2015, 675
  • LSG Bayern v. 26.8.2015 - L 12 KA 69/15 B ER, Beteiligtenfähigkeit eines “MVZ“?, GesR 2015, 675-676
  • SG Hannover v. 2.9.2015 - S 78 KA 505/10, Herausgabe einer MVZ-Bürgschaftsurkunde, GesR 2015, 676-678
  • BGH v. 12.3.2015 - I ZR 84/14, Apothekenwerbung im Wartezimmer-TV?, GesR 2015, 678-681
  • OLG Karlsruhe v. 25.2.2015 - 6 U 15/11 (14), Unzulässige Gewinnverteilung in Teilberufsausübungsgemeinschaft, GesR 2015, 681-684
  • OLG Hamm v. 17.8.2015 - I-3 U 28/15, Hygienemangel im Krankenhaus, GesR 2015, 685-688
  • OLG Hamm v. 9.9.2015 - I-3 U 60/14, Dekubiti – (eben) nicht sicher beherrschbar!, GesR 2015, 688-692
  • OLG Koblenz v. 22.12.2014 - 5 U 1132/14, Fixierung auf einer Intensivstation, GesR 2015, 692-694
  • OLG Köln v. 6.8.2014 - 5 U 101/13, Diagnostik eines Mammakarzinoms, GesR 2015, 694-696
  • OLG Oldenburg v. 12.8.2015 - 5 U 50/15, Rezidiv nach verzögerter Behandlung eines Mammakarzinoms, GesR 2015, 696-698
  • BSG v. 14.10.2014 - B 1 KR 34/13 R, Krankenhausabrechnung: Abgrenzung von Haupt- und Nebendiagnose, GesR 2015, 698-702

Rezensionen

Igl, Gerhard, Dr. Josef Berchtold/Prof. Dr. Stefan Huster/Prof. Dr. Martin Rehborn (Hrsg.), Gesundheitsrecht SGB V/SGB XI, Baden-Baden(Nomos Verlagsgesellschaft) 2015, 2952 S., 198 €., GesR 2015, 702-703

Butzer, Hermann, Wallrabenstein/Ebsen (Hrsg.), Stand und Perspektiven der Gesundheitsversorgung. Optionen und Probleme rechtlicher Gestaltung. (Schriften zur Gesundheitspolitik und zum Gesundheitsrecht, Bd. 17), Frankfurt/M. (Verlag Peter Lang) 2014, 132 S., 39,95 €, GesR 2015, 703-704

Verlag Dr. Otto-Schmidt vom 11.11.2015 16:36