Heft 5 / 2015

In der aktuellen Ausgabe der GesR (Heft 5, Erscheinungstermin: 20. Mai 2015) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aufsätze

  • Stöhr, Karlheinz, Qualität, Qualitätssicherung und Haftung – Infektionsschutz im Krankenhaus, GesR 2015, 257-262
    Qualität und Qualitätssicherung medizinischer Behandlungen gewinnen zunehmend an Bedeutung. Durch Presseberichte über die hohe Zahl von ca. 400.000 bis 600.000 Patienten, die jährlich an Krankenhausinfektionen erkranken, und etwa 15.000 Toten ist vor allem der Bereich der Krankenhaushygiene in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gerückt. Man schätzt, dass 20 bis 30 % der Infektionen verhindert werden können. Der Verfasser will aufzeigen, wie das Haftungsrecht dazu beitragen kann, durch eine Überprüfung der Qualitätssicherung bei der Organisation und Koordinierung der ärztlichen und pflegerischen Leistungen diesen nicht akzeptablen Zustand zu verbessern.
  • Weiß, Rüdiger, Reichweite und Grenzen der Delegationsfähigkeit ärztlicher Leistungen auf Nichtärzte im Krankenhaus, GesR 2015, 262-268
  • Lippert, Hans-Dieter, Die Behandlung des Patienten als Notfall in der präklinischen Notfallmedizin, GesR 2015, 268-276
    Not kennt kein Gebot, sagt der Volksmund. In der präklinischen Notfallmedizin ist in ihren Anfangstagen sicher auch rechtlich dem entsprechend gehandelt worden. Mit fortlaufenden Veränderungen und Präzisierungen am und im System ging Hand in Hand auch die Verrechtlichung. Um den vorläufigen Höhepunkt der Verrechtlichung – nämlich um die Auswirkungen des Behandlungsvertrages im BGB – soll es im Folgenden gehen.

Rechtsprechung kompakt

  • OLG Frankfurt v. 13.1.2015 - 8 U 168/13, Produkthaftung bei fehlerhaften Implantaten, GesR 2015, 276-277
  • LSG Baden-Württemberg v. 4.11.2014 - L 5 KR 141/14 ER-B, Zum Zuweisungsverbot im Rahmen von vor- und nachstationärer Behandlung im Krankenhaus gem. § 115a SGB V, GesR 2015, 277-278
  • BSG v. 2.7.2014 - B 6 KA 25/13 R, Ausschluss eines Vorverfahrens vor dem Beschwerdeausschuss bei ausnahmsweiser Verordnungsfähigkeit an sich nicht verordnungsfähiger Medikamente, GesR 2015, 278-280
  • BSG v. 16.12.2014 - B 1 KR 19/14 R, Bezug von Krankengeld bei nicht rechtzeitiger Feststellung der Arbeitsunfähigkeit, GesR 2015, 280-281

Rechtsprechung

  • BGH v. 24.2.2015 - VI ZR 106/13, Erfordernis eines Sachverständigengutachtens zur Standardfeststellung, GesR 2015, 281-284
  • BGH v. 3.3.2015 - VI ZR 490/13, Arzthaftungsprozess: Präklusion im Berufungsverfahren?, GesR 2015, 284-286
  • OLG Frankfurt v. 18.12.2014 - 22 U 57/12, Pflichten des Operateurs beim Bridging, GesR 2015, 286-287
  • OLG Hamm v. 17.3.2015 - 26 U 108/13, Zur Schmerzensgeldhöhe bei einem sog. “Geburtsschaden“, GesR 2015, 287-289
  • OLG Koblenz v. 21.11.2014 - 5 U 1027/14, Arzthaftung: Fehlendes Rechtsschutzinteresse bei Haftungsanerkenntnis, GesR 2015, 289-291
  • OLG Hamm v. 17.3.2015 - 28 U 208/13, Beratungspflichten eines Rechtsanwalts bei Abfindungsvergleich im Arzthaftungsrecht, GesR 2015, 291-298
  • BGH v. 26.2.2015 - 4 StR 328/14, Strafbarkeit heimlicher gynäkologischer Intimaufnahmen, GesR 2015, 298-299
  • BSG v. 27.11.2014 - B 3 KR 1/13 R, Elektive Knie-TEP bei fehlendem Versorgungsauftrag “Orthopädie“?, GesR 2015, 299-306
  • BSG v. 8.10.2014 - B 3 KR 7/14 R, Krankenhaus: Obligatorische Schlichtung bei Vergütungsstreitigkeiten, GesR 2015, 306
  • LG München I v. 11.3.2015 - 9 S 7449/14, Privatliquidationsrecht eines Krankenhausträgers?, GesR 2015, 306-309
  • BSG v. 18.11.2014 - B 1 KR 35/13 R, Nutzung der elektronischen Gesundheitskarte, GesR 2015, 309
  • BFH v. 23.10.2014 - V R 20/14, Umsatzsteuerfreiheit privater Krankenhausbetreiber, GesR 2015, 309-311
  • BFH v. 5.11.2014 - XI R 11/13, Infektionshygienische Leistungen einer “Hygienefachkraft“ als umsatzsteuerfreie Heilbehandlungen, GesR 2015, 311
  • OLG Köln v. 6.2.2015 - 6 U 110/14, Medizinproduktewerbung: “data on file“, GesR 2015, 311-315

Rezensionen

  • Ratzel, Rudolf, Michels/Möller, Ärztliche Kooperationen – Rechtliche und steuerliche Beratung, Berufsrecht, Vertragsarztrecht, Praxishinweise und Beispiele, NWB Brennpunkt, Herne (NWB Verlag), 3. Aufl. 2014, 458 S., 69,– €, GesR 2015, 316-317
  • Rixen, Stephan, Fuhrmann/Klein/Fleischfresser (Hrsg.), Arzneimittelrecht – Handbuch für die pharmazeutische Rechtspraxis, Baden-Baden (Nomos), 2. Aufl. 2014, 1.264 S., 198 €, GesR 2015, 317
  • Nebendahl, Mathias, Pauge, Arzthaftungsrecht, Neue Entwicklungslinien in der BGH-Rechtsprechung, 13. Aufl., Köln (RWF-Verlag) 2015, 368 S., 64 €, GesR 2015, 317-319
  • Ziegler, Ole, Gabriel/Krohn/Neun (Hrsg.), Handbuch des Vergaberechts, München (C.H. Beck) 2014, 1.774 S., 199 €, GesR 2015, 319-320
  • Ossege, Michael, Rixen/Krämer (Hrsg.), ApoG, Apothekengesetz mit Apothekenbetriebsordnung, Kommentar, München (Beck) 2014, 400 S., 79 €, GesR 2015, 320

Verlag Dr. Otto-Schmidt vom 08.05.2015 10:23