Heft 4 / 2015

In der aktuellen Ausgabe der GesR (Heft 4, Erscheinungstermin: 20. April 2015) lesen Sie folgende Beiträge und Entscheidungen.

Aufsätze

  • Axer, Peter, Verfassungsrechtliche Fragen der Qualitätssicherung in der Pflegeversicherung, GesR 2015, 193-200
    Qualitätssicherung gilt als Schlüssel für eine effektive und effiziente Versorgung und erlangt eine besondere Bedeutung, wenn es, wie bei der Pflege, um höchst sensible und existentielle Leistungen geht. Mangelhafte Qualität in der Pflege und Berichte über Pflegemissstände stoßen auf große Resonanz und beschäftigen die Öffentlichkeit. Rechtlich wird mangelnde Qualität und Qualitätssicherung schnell zu einer verfassungsrechtlichen Frage, zu einer Frage der Menschenwürde, des Rechts auf Leben und körperliche Unversehrtheit oder des Allgemeinen Persönlichkeitsrechts. Da die Qualitätssicherung in der Pflege zudem in weitem Umfange durch und über Normenverträge erfolgt, stellen sich auch insoweit verfassungsrechtliche Fragen.
  • Knispel, Ulrich, Zu den Auskunfts- und Prüfpflichten zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen bei der Prüfung von Krankenhausrechnungen nach der Rechtsprechung des BSG, GesR 2015, 200-207
    Das BSG hat in ständiger Rechtsprechung für die Abrechnungsprüfung nach § 275 Abs. 1 SGB V ein dreistufiges Prüfungsschema mit wechselseitigen Auskunfts-, Prüf- und Mitwirkungspflichten zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern entwickelt. Allerdings bleiben doch Fragen nach den Möglichkeiten der Kassen zur Erlangung von Informationen und zur Reichweite der Informationspflichten der Krankenhäuser offen. Neuerdings will offenbar der 1. Senat des BSG die Prüfung von Krankenhausrechnungen um eine neben der Auffälligkeitsprüfung nach § 275 Abs. 1 Nr. 1 SGB V stehende Prüfung der sachlich-rechnerischen Richtigkeit der Abrechnung mit eigenem Prüfregime, für das insbesondere die Ausschlussfrist des § 275 Abs. 1c S. 2 SGB V nicht gelten soll, erweitern. Eine gesetzliche Grundlage für solches Prüfverfahren ist nicht zu erkennen; die Ansicht hätte auch Auswirkungen für die Prüfverfahrensvereinbarung nach § 17c Abs. 2 KHG.
  • Heynemann, Jörg, Arzneimittelhaftung: BGH, Urt. v. 26.3.2013 – VI ZR 109/12 vs. EuGH, Urt. v. 20.11.2014 – Rs. C-310/13, GesR 2015, 207-211
  • Brönneke, Jan Benedikt / Kipker, Dennis-Kenji, Fitness-Apps in Bonusprogrammen gesetzlicher Krankenkassen, GesR 2015, 211-216
 

Rechtsprechung kompakt

  • SG Marburg v. 24.11.2014 - S 12 KA 531/14 ER, Praxisverlegung: Auslegung des Tatbestandsmerkmals “Gründe der vertragsärztlichen Versorgung“, GesR 2015, 216-217
  • BSG v. 2.9.2014 - B 1 KR 65/12 R, Kostenerstattung bei grundlosem Fehlen einer entsprechenden Abrechnungsposition, GesR 2015, 217-218
  • OVG Berlin-Brandenburg v. 22.12.2014 - 1 S 106.14, Fehlende Zuverlässigkeit zur Durchführung von (qualifizierten) Krankentransporten, GesR 2015, 218-219
  • OLG Schleswig v. 4.11.2014 - 1 Verg 1/14, Vergabe im Rettungsdienst: de-facto-Vergabe und Ausschlussfrist, GesR 2015, 219-220

Rechtsprechung

  • BGH v. 28.1.2015 - XII ZR 201/13, Reproduktionsmedizin: Auskunftsansprüche des Kindes gegen Arzt, GesR 2015, 221-227
  • BGH v. 20.1.2015 - VI ZR 137/14, Kein Auskunftsanspruch bzgl. Privatanschrift eines Krankenhausarztes, GesR 2015, 228-229
  • OLG Hamm v. 2.12.2014 - 26 U 13/14, Sturz einer Krankenhauspatientin bei Toilettengang, GesR 2015, 229-231
  • OLG Koblenz v. 9.12.2013 - 5 U 1010/13, Sturz wegen Wegrollen eines Krankenhausbetts, GesR 2015, 231-232
  • BSG v. 18.11.2014 - B 1 A 1/14 R, Leistungen der künstlichen Befruchtung in der Satzung einer Krankenkasse, GesR 2015, 232-234
  • BSG v. 22.10.2014 - B 6 KA 8/14 R, Wirtschaftlichkeitsprüfung: Beratung vor Regress, GesR 2015, 234-241
  • BSG v. 22.10.2014 - B 6 KA 43/13, Keine Drittanfechtung der Genehmigung einer BAG, GesR 2015, 241-243
  • BSG v. 22.10.2014 - B 6 KA 44/13 R, Nachbesetzungsauswahl in BAG, GesR 2015, 243-249
  • OLG Stuttgart v. 20.11.2014 - 2 U 11/14, n.rkr., Rechtsmittel beim BGH unter Az. I ZR 263/14, Defizitdeckung kommunaler Krankenhäuser, GesR 2015, 249
  • BGH v. 18.12.2014 - IX ZB 5/13, Überschussberechnung bei Unternehmensfortführung eines insolventen Arztes, GesR 2015, 249-252

Tagungsbericht

  • Schulz-Hillenbrand, Rita, 23. Symposium der AFAE – Anwälte für Ärzte, 6. u. 7.2.2015, Mülheim an der Ruhr, GesR 2015, 252-253

Rezensionen

  • Gaidzik, Peter W., Schiller/Tsambikakis (Hrsg.), Kriminologie und Medizinrecht – Festschrift für Gernot Steinhilper, Heidelberg (C.F. Müller) 2013, 365 S., 179,95 €, GesR 2015, 254-256
  • Ziegler, Ole, Rotsch (Hrsg.), Criminal Compliance, Baden-Baden (Nomos), 2015, 1.504 S., 198 €, GesR 2015, 256

Verlag Dr. Otto-Schmidt vom 13.04.2015 11:54